Ruck-Zuck Stillshirt

Ich stille gerne, und mir macht es auch nichts aus in der Öffentlichkeit zu stillen. Dennoch mag ich es nicht, halbausgezogen bzw. mit nackigem Bauch in der Öffentlichkeit sitzen. Und da mir leider die Stillshirts, die es so zu kaufen gibt, nicht passen habe ich mir eine eigene und dazu noch viel günstigere Lösung geschaffen. 


Für das Ruck-Zuck Stillshirt brauchst du ein passendes (altes) Top, eine Schere und evtl. einen großen Spiegel:

Da dieses Stillshirt immer unter einem anderen T-Shirt bzw. Pullover getragen wird, kann es ruhig ein ausrangiertes Top sein, dass vielleicht nicht mehr ganz so schön ist. 


Am besten ziehst du dein Top an und stellst dich vor einen Spiegel. Jetzt nimmst du deine Schere und schneidest vorsichtig zwei Löcher in das Top auf Höhe deiner Brust. Lieber nicht zu groß, Jersey dehnt sich recht gut, und falls es doch zu klein sein sollte, kannst du es immer noch vergrößern. 


Dann ziehst du das Top wieder aus und kannst die Rundung evtl. noch ein bisschen mit der Schere nachschneiden. Das gute ist, dass Jersey nicht ausfranst, deswegen bis du jetzt schon fertig. 

Viel Spaß beim Stillen…. 

Schreibe einen Kommentar